Unsere Tagesreisen (100) für 2019 im Überblick. Weitere Informationen folgen zeitnah oder auf Anfrage.

Weiberfastnacht Köln (Nr. 101)

28.02.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

BUGA Heilbronn (Nr. 102)

25.05.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Berchkerwa Erlangen (Nr. 103)

15.06.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Krämerbrückenfest Erfurt (Nr. 104)

15.06.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Blumeninsel Mainau  (Nr. 105)

23.06.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Sambafestival Coburg  (Nr. 106)

14.07.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Annafest Forchheim  (Nr. 107)

27.07.2019

Beschreibung folgt!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Kellerwegfest Guntersblum  (Nr. 108)

17.08.2019

Das etwas andere Weinfest. Jeder Keller hat sein eigenes Flair und seinen eigenen Stil, der sich auch in der Live-Musik widerspiegelt! Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei und dies seit mehr als 50 Jahren

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Blumencorso Bad Ems  (Nr. 109)

25.08.2019

Deutschlands größte rollende Blütenschau!

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt
  • Inklusive Eintritt

Abschlussfeuerwerk von Rhein in Flammen bei St. Goar  (Nr. 110)

21.09.2019

Die Stadt St. Goar veranstaltet zu Füßen der Loreley und der romantischen Burgen Rheinfels und Katz seit über 60 Jahren das traditionelle Feuerwerksspektakel. Wenn am Abend rund 50 bunt beleuchtete Fahrgastschiffe in der Mitte des Rheines liegen, kann das gigantische Lichterfestival rechts und links des Ufers beginnen, das Finale erfolgt schließlich von der Mitte des Rheins.

Unsere Leistungen

?/p.P.
  • Inklusive Fahrt

Eröffnung der Karnevalsaison in Köln (Nr. 111)

11.11.2019

Der Start in die Karnevalsaison!

Unsere Leistungen

28,28/p.P.
  • Kölle Alaaf
  • Kölle Alaaf
  • Kölle Alaaf
  1. Auskünfte: Erteilt nur die Geschäftsstelle, da nur diese über die genauen Details Bescheid weiß. Über Vertrauensleute nur Zimmerkategorie, Platzbelegung und Preis
  2. Anmeldungen: Formlos schriftlich über die Vertrauensleute oder direkt bei der Geschäftsstelle und Angabe von Name, Anschrift, Geburtsdatum, Unterschrift, Telefonnummer und Veranstaltungsnummer.
  3. Optionstermine: Wir gewähren Frühbucherrabatt. Es gelten folgende Termine: Bei Flugreisen, Musical- und Kreuzfahrten 8 Wochen vor Abreisetermin. Bei Flugreisen sind auch frühere Termine möglich (siehe 23). Bei Tagesfahrten (außer Musicals) bis 10 Tage vor Abreisetermin. Bei Anmeldungen ach diesen Terminen muss leider auf Aufschlag von ca 3% des Reisepreises berechnet werden.
  4. Anmeldebestätigung: Spätestens 3 Wochen vor Abreisetermin.
  5. Reiseausfall: Die Benachrichtigung bei Mehrtagesfahrten erfolgt spätestens 3 Wochen vor Abreisetermin, bei Tagesfahrten (außer Musicals) spätestens 5 Tage vor Abreisetermin.
  6. Teilnahmeberechtigung: Die Teilnahme wird mit dem Zusenden der Anmeldebestätigung, bei Mehrtagesreisen zusätzlich der Allgemeinen Teilnahme- und Reisebedingunen und bei Tagesfahrten (außer Musicals) mit Einzahlen des Reisepreises rechtsverbindlich.
  7. Ermäßigung: Bei Musicals für Kinder, Schüler, Azubis, Studenten, Bufdis, Senioren ab 65 Jahren und Behinderte (ab 70%) Ausweis bei Eintritt erforderlich. In Hotels für Kinder im Elternzimmer.
  8. Mindestalter: 18 Jahre für alle Fahrten. Jüngere nur in Begleitung mindestens eines Erziehungsberechtigten.
  9. Versicherung: Auf Wunsch Reiserücktritts-, Haftpflicht-, Unfall-, Kranken- und Diebstahlversicherung möglich.
  10. Haftung: Für selbstverschuldete Unfälle bzw. Schäden haftet nicht der Freizeitclub sondern der Reiseteilnehmer selbst. Auf Gepäck ist selbst zu achten.
  11. Busausstattung: Schlafsessel, Fußstützen, Leselampen, Toilette, Klimaanlage, Radio, CD/DVD-Player, Kühlschrank und Bordküche.
  12. Busfahrer: Im Fernreiseverkehr erfahrene Fahrer, bei längeren Touren 2 Busfahrer.
  13. Reiseleitung: Bei allen Fahrten und Reisen (außer Skireisen) ist immer ein Reiseleiter dabei. Bei Stadtführungen oder geführten Rundfahrten steigt immer zusätzlich ein orts- bzw. landeskundiger deutschsprachiger Reiseleiter zu.
  14. Mahlzeiten: Frühstücksbuffet, bei Halbpension zusätzlich 3 bzw 4 Gänge Abendessen, teilweise Menüwahl, bei Kreuzfahrten vollpension.
  15. Unterkunft: Hotels und Kreuzfahrtschiffe mit gehobenem Standard 3 bis 5 Sterne.
  16. Rundreisen: Die Tagesetappen sind so bemessen, dass zum Erholen und für Besichtigungen ausreichend Zeit bleibt.
  17. Veröffentlichungen: Im Main-Echo bzw. Bote vom Untermain, Wochenblatt bzw. Schaufenster und dankenswerterweise in vielen Amtsblättern.
  18. Zentraler Ein- und Ausstieg: Parkplatz am „Stachus“ am Autohaus Bieger in Elsenfeld.
  19. Weitere Zu- bzw. Ausstiege: Bei genügender Teilnehmerzahl aus dem Raum Miltenberg zusätzlich am Nordbahnhof in Miltenberg und aus dem Raum Aschaffenburg am Hauptbahnhof und in Kleinostheim oder Stockstadt.
  20. Geschenkgutscheine: Auf Wunsch können alle Reisen als Geschenk ausgestellt werden.
  21. Bürozeiten: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir kein Reisebüro sind, sondern ein Verein und alles von ehrenamtlichen Kräften geleistet wird. Daher ist auch die Geschäftsstelle nicht ständig besetzt. Fax und E-Mails können Sie jederzeit senden. Ab 18 sind wir auch telefonisch erreichbar. Sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter rufen wir Sie zurück!
  22. Sitzplatzreservierung: Richtet sich nach dem Eingang der Anmeldung (nur bei Mehrtagesfahrten).
  23. Flugtickets: Um günstige Flugpreise zu erzielen, reservieren wir unsere Plätze bereits ein Jahr im Voraus. Geschieht die Festbuchung erst ab 90 bzw. 63 Tagen vor dem Abflug, erhöht sich der Reisepreis um ca. 8%, bei Buchung ab 5 Wochen vorher um ca 15%.
  24. Tagesfahrten: Im Normalfall sind unsere Fahrten nur am Tag (außer bei Fähren).
  25. Treibstoffzuschläge: Sollten Fluggesellschaften und Reedereien Treibstoffzuschläge erheben, müssen wir diese leider an die Reiseteilnehmer weitergeben. Da wir die Fahrten bereits über ein Jahr vor Reisebeginn buchen, kann es sein, dass bei steigenden Energiepreisen auch der Busunternehmer einen Aufschlag erhebt.
  26. Reiseverlauf: Aus organisatorischen Gründen kann sich der Reiseverlauf auch ändern. Auf Wunsch senden wir Ihnen den genauen Reiseverlauf zu.
  27. Buchung und Stornierung: Wir bitten Reisen erst dann zu buchen, wenn Sie sicher sind, auch Urlaub zu haben.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis